Kultur

Am Hochfelln: Open Air Kino statt Kulturgenuss

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung „Kulturgenuss in Bergen und Siegsdorf“, die im 2-jährigen Rhythmus stattfindet, auf nächstes Jahr verschoben. Dafür haben sich die Verantwortlichen etwas anderes für Einheimische und Gäste einfallen lassen. Es werden in diesem Jahr drei Open Air Kinos in den beiden Orten veranstaltet.

Start ist am Samstag 1. August mit dem Film „Leberkäsjunkie“ im Kurpark Hammer. Am 08. August ist das Bayerische Outdoor Filmfestival zu Gast auf der Mittelstation der Hochfelln-Seilbahn Bergen. Es werden 5 Filme mit insgesamt 100 Minuten Spielzeit gezeigt, die von den Filmemachern moderiert werden. Den Abschluss bildet der Film „Das perfekte Geheimnis“ am 21. August, ebenfalls an der Mittelstation der Seilbahn. Alle Filme beginnen bei Einbruch der Dunkelheit ab ca. 20.30 Uhr. Der Eintritt zu den Filmen „Leberkäsjunkie“ und „Das perfekte Geheimnis“ sind frei, der Eintritt für das Bayerische Outdoor Filmfestival beträgt 10,– €.

Informationen zu den Veranstaltungen gibt es in den Tourist-Informationen Bergen und Siegsdorf.

Bericht und Foto: TI Bergen

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!