Kirche

Am 19.10.: Letzter Goldener Samstag in Kirchwald

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine lange Tradition haben die sogenannten „Goldenen Samstage“ in der Wallfahrtskirche „Maria Heimsuchung“ Kirchwald, die zur Pfarrei Nußdorf am Inn gehört und gut zu Fuß von Nußdorf und von Gritschen von der Samerberger Seite erreicht werden kann. Die drei „Goldenen Samstage“ sind immer nach dem Michaeli-Tag am 29. September, heuer ist somit der letzte „Goldene Samstag“ am Kirchweih-Samstag, 19. Oktober. Jeweils um 7 Uhr, 8 Uhr und nochmals um 9 Uhr beginnen die Gottesdienste. Hernach werden die Gläubigen und Pilger in der nahe der Wallfahrtskirche gelegenen Hütte mit Würstl und Getränken versorgt.

Fotos: Hötzelsperger – Wallfahrtskirche Kirchwald

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!