Leitartikel

Am 14. Juli: Herrenchiemsee geschlossen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Bayerische Schlösserverwaltung kündigt an, dass die Sehenswürdigkeiten auf Herrenchiemsee am Dienstag (14. Juli) geschlossen bleiben. An diesem Tag findet dort die Sitzung des Bayerischen Kabinetts mit Besuch der Bundeskanzlerin statt. Aus diesem Grund wird die Herreninsel für Besucherinnen und Besucher gesperrt. Die Chiemsee Schifffahrt fährt wie gewohnt mit der Ausnahme, dass es keinen Stopp auf Herrenchiemsee gibt. Ab 15. Juli ist wieder alles geöffnet.

Fotos: © Bayerische Schlösserverwaltung | Rainer Nitzsche

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!