Kultur

Alpenländisches Adventsingen in Rosenheim

Am Sonntag, den 01. Dezember 2019, um 14.30 Uhr veranstaltet der GTEV Rosenheim I-Stamm in der Klosterkirche St. Sebastian (Loretowiese) sein alpenländisches Adventsingen.

Es wirken mit:

  • Geschwister Stuhlmüller
  • Berghammer Bläser
  • Rimstinger Sänger
  • und vom veranstaltenden Verein die Happinger Ruck Zuck Musi sowie die Gitarren Musi Stamm I

Sprecher ist Franz Grießl.

Es findet kein Vorverkauf statt. Eintritt 6,- €. Der Reinerlös wird wieder gespendet.

Hinweis für ein schönes Weihnachtsgeschenk:

Am Samstag den 25. April 2020 veranstaltet der GTEV Rosenheim 1-Stamm seinen großen Volksmusikabend im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim.

Alle Volksmusikfreunde können sich wieder auf zahlreiche hochkarätige Gruppen aus der Region freuen. Als Ansager konnte der allseits bekannte und geschätzte Heinrich Albert gewonnen werden.

Der Vorverkauf zum Sänger- und Musikantenhoagart’n hat bereits begonnen.

Text: GTEV Rosenheim 1-Stamm

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!