Brauchtum

Almsingen auf dem Samerberg am Sonntag, 6. August

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das heurige Almsingen des Trachtenvereins Hochries-Samerberg und der Samer Sänger findet am Sonntag, 6. August bei den Moserboden-Almen (nahe Hochriesbahn-Mittelstation) statt. Beginn ist um 11 Uhr mit einem volksmusikalisch gestalteten Gottesdienst unter freiem Himmel, anschließend spielen und singen alpenländische Gruppen bei den Almen, für Bewirtung wird gesorgt sein. Der Eintritt ist frei.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Almsingen im Vorjahr

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.