Landwirtschaft

Almbauern-Heimatabend am 7. Oktober auf dem Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Im Rahmen des heurigen und inzwischen 70. Almbauerntages des Almwirtschaftlichen Vereins Oberbayern findet am Samstag, 7. Oktober ab 20 Uhr in der Samer Halle ein öffentlicher Almbauern-Heimatabend statt. Dabei wirken mit die Samerberger Alphornbläser, die Baschtler Stubnmusi, die Geschwister Bauer als Gesangsgruppe, Ziachspieler Maxi Binder, die Samer Sänger und die Samerberger Weisenbläser, Samerberger Bäuerinnen mit einem Einakter, die Trachtenvereine Grainbach, Nussdorf und Rossholzen, die Musikkapelle Samerberg sowie Fritz Dräxl als Ansager. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich. Nach dem offiziellen Bühnenprogramm spielen die Samerberger Blasmusikanten noch zum allgemeinen Tanz auf.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Almbauernheimatabend in der Samer Halle beim Almbauerntag, der zuletzt im Jahr 2003 auf dem Samerberg stattfand.

 

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.