Allgemein

Aktive Feuerwehrjugend in Prien

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Einen großen Stellenwert hat bei der Freiwilligen Feuerwehr von Prien die Jugendarbeit. Wie Jugendwart Thomas Fischer bei der Jahresversammlung der Priener Wehr im Florianstüberl des Feuerwehrhauses informierte, gehören derzeit 17 jugendliche Dirndl und Buam der Jugendfeuerwehr an, das sind drei Mitglieder mehr als im Vorjahr. Wie schwierig die Gewinnung neuer Mitglieder ist, zeigte Fischer auf als er sagte: „Gemeinsam mit der Gemeinde Prien haben wir insgesamt 250 junge Leute im Alter von 14 bis 16 Jahren angeschrieben und zu einem Beschnuppern eingeladen, 13 Leute sind dann gekommen und fünf konnten wir für ein dauerhaftes Dabeibleiben gewinnen“.  Jeden Dienstag von 18.30 Uhr bis 20 Uhr treffen sich die jungen Feuerwehrleute im Feuerwehrhaus, im abgelaufenen Vereinsjahr gab es insgesamt 26 Übungen mit 758 Personen-Stunden, 15 Übungen galten der Praxis, der Rest der Theorie und Arbeitseinsätzen. Zudem durfte der Feuerwehrnachwuchs einen Ausflug zur Flughafen-Feuerwehr nach München machen und an einer Technischen-Hilfe-Übung der Erwachsenen teilhaben. „An Einsätzen direkt können die jungen Leute nur sehr beschränkt dabei sein“, so Thomas Fischer, der bei der Versammlung das erfolgreiche Mitmachen der Priener beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Litzldorf, einen eigenen Jugend-Informations-Abend mit Wissenstest sowie die gemeindliche Ramadama-Aktion als Teil des Feuerwehr-Erlebnisses vom Nachwuchs erläuterte. Sein besonderer Dank galt den Förderern der Jugendfeuerwehr, unter anderem der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und der Wohnbaugenossenschaft Wasserburg, die jeweils 500 Euro zur Verfügung stellten. Ein weiteres „Vergelt´s Gott“ galt Marion Holdinger, sie organisierte mit Unterstützung des Priener Jeans-Palastes für alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr kostenlose T-Shirts. Der Jugendwart stellte dann der Versammlung noch Johannes Wöhrer und Valentin Bodler als derzeitige Sprecher der Jugendfeuerwehr vor.

Foto/s: Hötzelsperger – Johannes Wöhrer und Valentin Bodler sind die neuen Sprecher der Priener Jugendfeuerwehr sowie Verteilung von Urkunden durch Marion Holdinger

Weitere Informationen: www.feuerwehr-prien.de

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.