Sport & Freizeit

Aktionstag: Radeln rund um Rosenheim

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Radeln rund um Rosenheim – unter diesem Motto steht der Info- und Aktionstag des Stadt-Umlandbereichs Rosenheim (SUR) am Freitag, 24. Mai 2019 in Kolbermoor. Von 15 bis 20 Uhr gibt es im und um das Kolbermoorer Rathaus alles rund ums Rad. Der „Markt der Ideen“, zahlreiche Aktionen, Vorträge und eine Podiumsdiskussion beleuchten nahezu jeden Aspekt der Fahrradmobilität.

Besonders interessant wird die Präsentation der Ergebnisse der von der SUR in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie zum Ausbau der Radinfrastruktur und zum Bau eines Radschnellwegs von Stephanskirchen bis nach Feldkirchen-Westerham. Fahrrad-Mobilität ist derzeit ein Schwerpunktthema der SUR. Dabei soll auch die Radwegverbindung von Schechen bis Brannenburg verbessert werden.

Die Anreise zum Aktionstag sollte wenn möglich stilecht mit dem Fahrrad erfolgen. Dazu gibt es aus jeder Gemeinde „Sternradel-Teams“, die geschlossen nach Kolbermoor radeln, um möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Die erfolgreichsten Teams werden noch am Abend in Kolbermoor geehrt.

Das Rosenheimer „Sternradel-Team“ trifft sich um 15 Uhr auf dem Vorplatz des Rathauses in der Königstraße 24. Mitradlerinnen und Mitradler sind herzlich willkommen!

Bericht: Stadt Rosenheim
Foto: Hötzelsperger – Bildunterschrift: Radeln am Inn
Anhang: Programm

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!