Kirche

Aktion Minibrot bei Erntedank in Bernau

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Mit einem Familiengottesdienst feierte die Pfarrgemeinde Erntedank in Kirche St. Laurentius. Mit vielen Erntegaben und der prächtigen Erntekrone aus verschiedenen Getreidesorten hatte Mesner Robert Weingartner den Kirchenraum farbenfroh geschmückt. Nicht nur Gemeindeleitung Conny Gaiser dankte in Ihrer Predigt allen Hauptamtlichen, Ehrenamtlichen und vielen fleißigen Helfern, die manch neue Aufgabe in der Pandemie übernommen hätten und an Menschen in ihrem Umkreis denken, die besondere Hilfe brauchen. Auch die Kinder brachten in den Fürbitten ihren Dank für all das vor Gott, was in diesem Jahr gut gelungen war und ihnen ein besonderes Anliegen war. Nach dem Gottesdienst verschenkte das Kinder-Gottesdienst-Team um Vroni Schnaiter Äpfel und Nüsse, die Ministranten mit Sophie Stolz boten zusammen mit dem Pfarrgemeinderat frisch gebackene und verpackte Minibrote mit Erntesträußerl an. Mit dem stolzen Erlös von 715 EUR wird mit der Hälfte das Projekt „Ein Herz für Kinder“ mit Kindertagesstätte „Tigerente“ in Hagen unterstützt. Die Einrichtung im Westen Deutschlands wurde von den Fluten im Sommer stark getroffen. Der zweite Teil des Erlöses geht an „Kinder in Sicherheit e.V.“  ein Projekt aus Reit im Winkl. Von diesem Verein werden Kinderheime in verschiedenen Ländern getragen. Die Brote und Erntegaben waren zuvor im Gottesdienst von Zelebrant und Pfarrvikar Pater Benny gesegnet worden.

Bericht und Bilder: Gregor Thalhammer

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!