Allgemein

Aktion Aschauer Wunschbaum

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

 Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Aktion „Aschauer Wunschbaum“. Wie bereits in den letzten Jahren möchten wir Sie einladen, einen Wunsch bei uns zu äußern.

Melden dürfen sich Familien, Kinder und Einzelpersonen mit geringem Einkommen (z.B. Grundsicherung, Hartz IV, Wohngeld, kleine Rente).

Teilen Sie uns Ihren Wunsch bis spätestens 30.11.2022 mit:

Corina Schaible 08052/95109-11 schaible@gemeinde-aschau.de, Zimmer 2 oder

Corinna Krempl 08052/95109-10 krempl@gemeinde-aschau.de, Zimmer 1

Bitte schenken Sie uns Ihr Vertrauen! Wir versichern Ihnen, dass die Aktion diskret behandelt wird!

Es freuen sich auf Ihre Meldungen:  Corina Schaible & Corinna Krempl

Foto: Herbert Reiter

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!