Kirche

Advents- und Handarbeitsmarkt im Pfarrheim Bernau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Katholische Frauenbund veranstaltet seinen traditionellen Advents- und Handarbeitsmarkt am Freitag, 30.11. von 9 bis 17 Uhr und am Samstag, 1.12.2018 von 9 bis 16 Uhr im katholischen Pfarrheim Bernau.

Die Besucher erwartet wieder ein breit gefächertes, umfangreiches Angebot. Adventskränze, -gestecke und Türkränze sowie gestrickte, gestickte, genähte Handarbeiten und Bastelarbeiten stehen zur Verfügung. Ausserdem gibt es Marmeladen, Liköre und vieles mehr. Die Kaffeebesucher werden mit selbstgebackenem Kuchen und Gebäck verwöhnt. Als besonderes Schmankerl gibt es am Samstag ab 12 Uhr Bohnensuppe und Schuxen.

Feierliche Eröffnung des Marktes mit der Segnung der Kränze und Gestecke ist am Freitag, 30.11.2018 um 9 Uhr im katholischen Pfarrheim Bernau.Die Frauen des Vereins freuen sich auf regen Besuch.

Plätzchenspenden können am Montag, 26. November von 14 – 17 Uhr im Pfarrheim abgegeben werden, Spenden von Handarbeits- und Bastelartikeln werden am Mittwoch, 28. November von 14 – 17 Uhr im Pfarrheim entgegengenommen und über Kuchenspenden freuen sich die Organisatorinnen an den Markttagen Freitag und Samstag.

Der Erlös des Adventsmarktes wird ausschließlich an soziale Einrichtungen verteilt.

Bericht und Foto: Tourist-Information Bernau a. Chiemsee

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.