Freizeit

Adventlicher Aschauer Wandertipp

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wolfgang Bude, langjähriger Leiter der Tourist-Information Aschau i. Chiemgau empfiehlt folgende Wanderung im Advent: 

Wenn man vom Burghotel Hohenaschau den Forstrat-Jäger -Weg  “zwischen den Bicheln” zum Ortsteil Bach waandert, trifft man kurz vor der Prien-Brücke auf ein besonders reizvolles kleines Kripperl. Es ist in einer Laterne eingebaut, die auf einem Betonpfosten am Prienufer steht und erinnert den Wanderer an die bevorstehende Weihnacht. Ein Stück gelebte Heimatkunde.

Bericht und Bilder: Wolfgang Bude

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!