Allgemein

Advent-Nachklang in Aschau i. Chiemgau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Als NachKlang für das Jahr 2018 laden Rupert Aicher und Ursula Stolle in die mystische Welt der Klänge auf eine Reise zur inneren Einkehr mit Lesung einer orientalischen Weisheitsgeschichte und Stimmbegleitung ein. Dabei können die Teilnehmer den Klängen des Gongs und Klangschalen, Stimme und Klangbaum auf sich wirken lassen. Nach dem Spiel des Klangbaums und Tönen ist eine Zeit des stillen Nachklingens. Tauchen Sie daher ein in die „Stille hinter dem Klang“ und kommen Sie dabei mit der eigenen Essenz in Kontakt und tauchen dabei in die Stille des Geistes ein. Die Veranstaltung ist im Haus des Gastes, Kampenwandstr. 36 in Aschau i.Chiemgau. Anmeldung unter: Rupert.Aicher@online.de oder 0176-248 25 911 mitzubringen: Kissen, Yogamatte/Isomatte evtl. auch Decke.

NachKlang 2018 Stimme, Gong & Kristallklangschalenreise mit Lesung orientalischer Weisheitsgeschichte mit Klangbaum am Sonntag, 16. Dezember um 19.30 Uhr.

Bericht und Fotos: Herbert Reiter

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.