Gastronomie & Wirtschaft

Well-Freuden bei 1000 Jahre Happing

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am zweiten Festtag des Bürgervereins Happing anlässlich der 1000jahresfeier und 50 Jahre Eingemeindung zur Stadt Rosenheim, standen Hans Well & Wellpappen, sowie Luise Kinseher auf dem Abendprogramm. Da Luise Kinseher leider Ihren Auftritt wegen eines privaten Problemes kurzfristig absagen musste, übernahmen Hans Well & Wellpappen namentlich Jonas, Tabea und Sarah den Abend mit lustigen Satiren, schon eher mit bissigem Charakter und schmissigen Liedern instrumental gespielt. Im Anschluss der Darbietungren lud die Bar noch zum geselligen Ausklang ein. Mit lobenden Worten, gesprochen von Marisa Steegmüller – Phyr vom Flötzinger Bräu, wurde noch ein Gruppenfoto mit den Bedienungen gemacht.

Bericht und Foto: Gerhard Leitsmüller

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.