Allgemein

90. Geburtstag von Sabina Spöck aus Grainbach

Samerberg – Bei guter Gesundheit konnte Sabina Spöck aus Grainbach auf dem Samerberg ihren 90. Geburtstag feiern. Sabina Spöck, geborene Linder, wuchs als viertes von fünf Kindern auf dem elterlichen „Schusterlinderhof“ in Grainbach auf und heiratete 1956 Josef Spöck vom „Riepl“ aus Untereck.
Mit ihrem Mann Josef, der 1990 verstarb, führte sie den landwirtschaftlichen Hof im Herzen des Dorfes. Auch ihre beiden Kinder verstarben leider zu früh. Trotzdem hat Sabina Spöck ihre Lebensfreude nicht verloren und hilft weiterhin am Hof mit und freut sich über ihre Enkel- und Urenkelkinder. Auch beim Trachtenverein Grainbach und bei der Frauengemeinschaft Samerberg ist Spöck ein beliebtes und fleißiges Mitglied.

Foto: Die Glückwünsche von Pfarrei und Gemeinde überbrachten Diakon Günter Schmitzberger (rechts) und Bürgermeister Georg Huber (links). Dem schlossen sich Vorstand Peter Sattlberger (Trachtenverein Grainbach) sowie Johanna Bauer und Hildegard Heibler (von links) von der Frauengemeinschaft an.

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Als Webseiten-Entwickler bin ich für die Gestaltung und den technischen Betrieb dieser Plattform verantwortlich und versuche, die Seite ständig aktuell und zeitgemäß zu halten.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!