Allgemein

80. Geburtstag von Erna Sewald aus Fading

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ihren 80. Geburtstag konnte Erna Sewald aus Fading am Samerberg feiern. Erna Sewald wurde im Juni 1937 in Heufeld bei Bruckmühl als Ältere von zwei Mädchen geboren. Sie ist mit ihren Eltern und ihrer Schwester in Bad Aibling aufgewachsen und erlernte den Beruf der Hotelfachfrau. Später arbeitete Sie 18 Jahre als Badefrau in einer Klink. Seit 59 Jahren ist Frau Sewald mit ihrem Mann Alois verheiratet. Aus der Ehe eine Tochter hervor. Das Ehepaar zog vor elf Jahren auf den Samerberg nach Fading zu ihrer Tochter und der einzigen Enkelin. Dort haben sie sich im Eigenheim der Tochter eine Wohnung eingerichtet. Hier lebt Frau Sewald ihre Liebe zur Klosterarbeit aus, wie an vielen Bildern und Fatschenkindl sehen kann. Die rüstige Jubilarin liebt die Geselligkeit und entspannt bei klassischer Musik. Sie  pflegt mit ihrem Mann liebevoll den Garten und kümmert sich besonders um die schönen Rosen. Die Glückwünsche der Pfarrgemeinde überbrachte Katharina Hartmann und die Glückwünsche der Gemeinde wurden von der 3. Bürgermeisterin Annemarie Braun (re.) überbracht.

Bericht: Annemarie Braun

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.