Brauchtum

42. Oberländer Sänger- und Musikantentreffen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Sonntag, den 4. März, findet ab 15.30 Uhr im Kultur- und Veranstaltungszentrum B4 in Zirl die 42. Auflage des Oberländer Sänger und Musikantentreffen statt. In seinem 42. Bestandsjahr dürfen diesmal ganz besonders interessante, außergewöhnliche Gruppen im Veranstaltungszentrum B4 in Zirl begrüßt werden. Die Sagschneider Malan aus Lenggries zum Beispiel mit ihrer ausgeprägten, regionaltypischen Singart, oder die zwoa Bravn aus Reith im Alpachtal mit ihren humorvollen Liedern und die Prutzer Inntaler rund um den Landeskapellmeister Rudi Pascher sind ebenso dabei, wie die Telfer Schützenschwegler, das Männerquartett QuartFiss, die Familienmusig Hann und die Obmann-Musi mit den beiden Obleuten des Tiroler Volksmusikvereins und des Südtiroler Volksmusikkreises und ihren Frauen. Durch den Nachmittag führen in bewährter Manier Nikolaus Köll und Peter Margreiter. Der Eintritt beträgt 11,- Euro.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Kartenreservierung gibt es auf www.tiroler-volksmusikverein.at und unter der Telefonnummer (+43) 512 39 55 66. Eine Veranstaltung in freundlicher Zusammenarbeit mit Raiffeisen, Tyrolis music, Förg Blechblasinstrumente und der Marktgemeinde Zirl.

Anlage: Plakat

Foto: Tiroler Volksmusikverein

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.