Brauchtum

30. Treffen der Dudelsack- und Drehleierspieler

Bereits zum 30. Mal findet das beliebte Treffen der Dudelsack- und Drehleierspieler statt. Musizieren auf Dudelsack und Drehleier ermöglicht ganz spezielle Hör- und Spielerlebnisse. Die kraftvollen, durch den Basston geerdeten Melodien drängen zur oftmaligen Wiederholung und ermutigen zur Variation und Improvisation. Das romantische Ambiente von Schloss Limberg unterstützt die Begegnung mit dieser außergewöhnlichen Musik. Für alle Dudelsackarten und Drehleier – Anfänger und Fortgeschrittene. Andere Melodieinstrumente auf Anfrage.

Informationen kompakt:

  • Wann: Freitag bis Sonntag, 2.–4. Oktober 2020, Fr. (Abendessen: 18 Uhr, Kursbeginn: 19:15 Uhr)–So. 12 Uhr (anschließend Mittagessen)
  • Wo: Schloss Limberg | 8541 Schwanberg, Steiermark, Österreich
  • Mit: Sepp Pichler (Kursleitung, Schäferpfeife), Thomas Rezanka (Hümmelchen und Schäferpfeife), Erich Lippitsch (Hümmelchen), Anna Barbara Wagner (Bock), Helmut Eberl & Nupi Jenner (Drehleier)
  • Kosten: € 120,– | Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks zahlen € 105,–, Leihinstrumente auf Anfrage (begrenzte Stückzahl): Gebühr: € 25,– (Info beim Kursleiter, T: +43 (0)676 6272862). Vollpension auf Schloss Limberg im Mehrbettzimmer: € 39,50 /Person /Nacht, Bettwäsche: € 8,50. Auch nur Nächtigung oder nur Essen möglich.
  • Info und Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk| www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

Text und Foto: Steirisches Volksliedwerk

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!