Gastronomie & Wirtschaft

30. Schlechinger Christkindlmarkt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der inzwischen bereits 30. Schlechinger Christkindlmarkt findet traditionell am zweiten Advents-Wochenende statt. Beginn ist am Samstag, 8. Dezember um 15 Uhr (Dauer bis 20 Uhr) und am Sonntag, 9. Dezember um 13 Uhr (Dauer bis 19 Uhr). Das Schlechinger Adventsingen in der Pfarrkirche St. Remigius ist am Sonntag, 9. Dezember ab 15.30 Uhr, dabei wirken mit die Göllwurzn Bläser aus Golling im Tennengua, die Stoaberg-Sängerinnen aus dem Berchtesgadener Land, das Kirchleitn-Ensemble und das die Schlechinger Kinder  mit dem Hirtenspiel. Die Leitung hat Rudi Ritter, der Eintritt beträgt 12 Euro.

Zum Christkindlmarkt kommt heuer der Heilige Nikolaus in Begleitung von zwei Engeln und er wird die Kinder mit Gaben aus seinem Sack beschenken. Zudem erfolgt an beiden Tagen der Einzug der Geigelstoa-Pass Schleching mit anschließenden Foto-Aufnahmen im Musikpavillon.

Foto: Hötzelsperger – Christkindlmarkt in Schleching

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.