Tourismus

30 Jahre “Blauer Gockel”: Einladung zum Livestream

Am 1. Juli 2021 feiert der Bauernhof- und Landurlaub e. V. sein Markenzeichen: 30 Jahre „Blauer Gockel“. Beim digitalen Festakt mit Gästen aus Politik und Wirtschaft werden die ausgezeichneten Ferienhöfe 2021 präsentiert und der Blick auf den Bauernhofurlaub der Zukunft geworfen.

Seien Sie am 1. Juli 2021 ab 10 Uhr live dabei, wenn mit hochkarätigen Gästen aus Politik, Landwirtschaft und Tourismus die gemeinsamen Erfolge gefeiert werden und in die Zukunft des Bauernhofurlaubes geblickt wird. Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber wird die Eröffnungsrede halten. Am Vormittag werden die Gewinner des „Goldenen Gockels 2021“, die ausgezeichneten Ferienhöfe 2021, präsentiert.

Bei der Podiumsdiskussion mit Gästen aus Politik und Wirtschaft geht es um den „Bauernhofurlaub 2030“ und den Gast von morgen. Es diskutieren: Anneliese Göller, Landesbäuerin,  Barbara Radomski, Geschäftsführerin der Bayern Tourismus Marketing GmbH, Thomas Kreuzer, MdL, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, Martin Schöffel, MdL, Agrarpolitischer Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, Dr. Leopold Herz, MdL, Vorsitzender des Landwirtschaftsausschusses, Christian Bernreiter, Landrat und Präsident des Bayerischen Landkreistages, Johann Hörtnagl, UaB Landesobmann von Tirol, Bundesobmann von Österreich.

Mehr zum spannenden Programm und den Livestream gibt’s auf der Website www.30JahreBlauerGockel.de.

Bericht: Bayerischer Bauernverband – Bildreche: Blauer Gockel

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!