Kultur

Musiksommer kommt am 22. September nach Rosenheim

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Samstag den 22. September findet um 20.00 Uhr im Stucksaal des Ballhauses in Rosenheim ein Orchesterkonzert des „Musiksommers zwischen Inn und Salzach“ in Kooperation mit MusicaInnRegio e.V. statt. Es werden Werke von Richard Wagner, Richard Strauss und Friedrich Smetana zu hören sein unter anderem Ouvertüre und Ballade der Senta aus der Oper „Der fliegende Holländer“ und „Die Moldau“ aus dem Zyklus „Mein Vaterland“.

Es spielen Reichenhaller Philharmoniker unter der Leitung von Felix Spreng. Die Sopranistin Johanna Weiß ist als Solistin zu hören. Karten gibt es im Vorverkauf bei Kroiss Ticket Zentrum unter der Telefonnummer 08031 / 15001 sowie bei allen Vorverkaufsstellen von München Ticket.

Text: Landratsamt Traunstein

Foto: Felix Spreng – Bildunterschrift: Die Leitung der Reichenhaller Philharmoniker Felix Spreng

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.