Allgemein

2. Bgm. Christoph Heibler ein Sechziger

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Samerbergs Zweiter Bürgermeister, Christoph Heibler aus Dorfen bei Steinkirchen, feierte seinen 60. Geburtstag. Begonnen hatte sein Jubeltag schon Früh morgens, als er von Arbeitskollegen des Zementwerks geweckt und zu einem Weißwurst-Frühstück gebeten wurde. In der jüngsten Gemeinderats-Sitzung gratulierte Bürgermeister Georg Huber seinem Stellvertreter, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und wünschte weiterhin Gesundheit und Glück.  Als Präsent der Gemeinde gab es ein Luftbild von seinem Heimatort Dorfen, das der Samerberger Fotograf Rainer Nitzsche aus dem Flugzeug gemacht hatte. Christoph Heibler sitzt seit 1999 im Samerberger Gemeinderat, seit 2014 ist Heibler Zweiter Bürgermeister. Früher als Vorstand der Feuerwehr Steinkirchen und jetzt als Senioren- und Behinderten Beauftragter engagiert sich Heibler auch für weitere öffentliche Belange.

Bericht und Foto: Gemeinde Samerberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!