Corona-Krise

An Guadn Rutsch vom Priener Verserlschreiber

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

An guadn Rutsch ins neie Johr – vom Priener Verserschreiber Ernst Reiter

Wissts, warum i mi heit frei?
Des oide Johr is boid vorbei!
Zwar hamas relativ guad gschafft,
do wahrlich war‘s recht eklhaft!
Vo da Pandemie arg plogt,
mit Lockdaun, wia ma boarisch sogt!
Schuin warn gschlossn, d‘
Wirtschaft hi,
wenn des ned schlimm is, frog i di.
Und do, dankbar müaßma sei,
denn bei de Opfa warn mia ned dabei!
Hoff ma auf des neie Johr,
daaß mit Corona des na war!
Wenn mia uns olle impfa lossn
na deaf ma wieda auf de Straßn.
Do langsam, bittschö, n
ed glei gaach,
i trau ihr ned recht, dera Sach,
weil d’Leit
hoid oft recht übatreim
is ‘s bessa, wenn ma achtsam bleim!
An guadn Rutsch auf jedn Foi
ins neie Johr, na schaugn ma moi!

Ernst Reiter 31.12.2020 – Foto: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!