Kultur

11. bis 27. Januar: Weltanschauen in Neubeuern

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Von 11. bis 27. Januar kann die Ausstellung „Weltanschauen“ der beiden Künstler Thomas Stockerl und Pascale Geffroy-Stockerl in der Galerie am Marktplatz in Neubeuern besucht werden. Die Vernissage findet am 11. Januar um 19 Uhr statt. Die Öffnungszeiten sind freitags von 18 bis 20 Uhr, samstags von 14 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr.

Die beiden Künstler schreiben dazu:

An einem verregneten Tag beginnt unsere große Reise. Das Wohnmobil ist reisefertig und wird uns in den nächsten Monaten in Richtung nahen Osten begleiten. Auf unserer Fahrt über die Türkei nach Georgien, ­Aserbaidschan, ­Armenien bis in den Iran treffen wir auf eine andere Welt. In einer Zeit voller Konflikte begegnen uns die Menschen überall mit großer Herzlichkeit, erzählen uns von ihren Sorgen und zeigen uns ihr wunderbares Land und ihre Art zu leben am Rande der westlichen Welt.

Text und Foto: Gäste-Information Neubeuern

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.