Allgemein

10 Jahre Wertebündnis Bayern – 5 Jahre Stiftung

Eine bayerische Erfolgsgeschichte feiert Geburtstag: Aus ursprünglich 35 Gründungsmitgliedern des Wertebündnis Bayern ist innerhalb weniger Jahre ein riesiges Netzwerk von 190 Organisationen, Vereinen, Verbänden, Stiftungen geworden. Demokratie, Teamgeist, Verantwortung, Respekt, Toleranz, Identität – das Wertebündnis Bayern schafft Handlungsräume zur Wertebildung in Projekten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Gerade in Zeiten wie diesen braucht es ein Wertebündnis dringender denn je. Krisen wie die aktuelle Pandemie stellen unser demokratisches Zusammenleben auf eine harte Probe und bergen Konfliktstoff für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Ein Bündnis aus so heterogenen Organisationen, die sich gemeinsam der Wertebildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen widmen, ist ein äußerst wertvoller Schatz für unsere Gesellschaft:

  • eine Plattform, die gesellschaftspolitisch relevante Fragestellungen aufgreift und bearbeitet,
  • ein Zusammenschluss von Expertinnen und Experten der unterschiedlichsten Fachrichtungen, die wertebildende Handlungsräume für junge Menschen eröffnen,
  • ein Diskursraum, in dem Konflikte konstruktiv und auf Augenhöhe ausgetragen werden,
  • ein Netzwerk, in dem man sich nicht nur mit Gleichgesinnten umgibt, aber dennoch bei zentralen Themen an einem Strang zieht.

Statt des geplanten Festakts im Herkulessaal der Residenz wird dieses Jahr mit vier digitalen Elementen gefeiert (siehe auch www.wertebuendnis-bayern.de/ein-grund-zum-feiern):

  • Junge Menschen aus ganz Bayern haben ihre Werte zu Papier gebracht (DAS PAPIERTHEATER) und den kreativen Entstehungsprozess selbst gefilmt. Die filmische Collage (JFF – Institut für Medienpädagogik) wurde vom Jazzquintett der Bayerischen Philharmonie vertont.
  • Influencer Chris Boom hat mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner über Werte gesprochen.
  • Der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Staatsminister Dr. Florian Herrmann, schickt ein Grußwort anlässlich unseres Jubiläums.
  • Den Bündnispartnern wurden Fragen zu den Werten gestellt, die unsere Gesellschaft derzeit in der Corona-Ausnahmesituation prägen und bewegen. Und sie haben geantwortet – tiefgründig, vielfältig, engagiert. Lesen Sie das Digitalmagazin „Mit Werten aus der Krise“.

Über das Wertebündnis Bayern

Seit der Gründung im Jahr 2010 hat sich das Wertebündnis Bayern zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Mittlerweile vereint das Bündnis 190 Organisationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, darunter Kirchen, Religionsgemeinschaften, Lehrer- und Elternverbände sowie Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. 2015 wurde das Wertebündnis mit der Gründung der Stiftung durch den Freistaat Bayern zukunftsfähig gemacht. Aufgabe der Stiftung ist es, das Wertebündnis zu unterstützen, um auch in Zukunft Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Wertebildungsprojekten zu stärken und die für den Zusammenhalt in einer demokratischen Gesellschaft relevanten Werte ins Bewusstsein zu rufen.

Text und Bildmaterial: Wertebündnis Bayern (www.wertebuendnis-bayern.de)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!