Gastronomie

1. Oktoberfest im Gut Graßlfing bei Olchinger Braumanufaktur

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Trotz oder gerade wegen der momentan durchaus herausfordernden Zeiten hat sich das Team der Olchinger Braumanufaktur dazu entschiede in der Zeit vom 1. bis zum 11. Oktober ihr erstes Oktoberfest im Gut Graßlfing zu feiern. Unter Berücksichtigung aller Standards und Vorgaben wird es in diesem Zeitraum an insgesamt 9 Tagen a guade Zeit in besonderem bayerischen Ambiente geben.

Mit ihrem Oktoberfest unterstützt die Olchinger Braumanufaktur auch die Initiative des bayerischen Landwirtschaftsministeriums: Volksfest dahoam. Diese Initiative – mit dem Testimonial Harry G – steht ebenfalls dafür, gerade in der derzeit herausfordernden Zeit lokale bayerische Spezialitäten wie auch Bierspezialitäten in geeignetem alternativem Ambiente zu den klassischen großen Volksfesten zu erleben.

Hierfür hat die Olchinger Braumanufaktur extra ein ganz besonderes Oktoberfest-Märzen gebraut, das es exklusiv vor Ort zu genießen gibt. Die Besucherinnen und Besucher erwarten neben einem neu gestalteten Biergarten für schönes Wetter ein kleines Festzelt und der besonders volksfestartig dekorierte Ausschank der Zwickelei mit viel Platz bei jedem Wetter und einer großen Bühne für Live Musik.

Für das leibliche Wohl gibt es eine eigene Oktoberfest-Karte mit ausgewählten Bayerischen Volksfestschmankerln wie Hendl und Schweinsbraten. Alle tagesaktuellen Informationen sowie das aktuelle Programm gibt es in den sozialen Medien und auf der Website der Olchinger Braumanufaktur.

Über die Olchinger Braumanufaktur: Zum 500-jährigen Jubiläum des Bayerischen Reinheitsgebots, im Jahr 2016, trat die Olchinger Braumanufaktur um die beiden Gründer und Initiatoren Dr. Guido Amendt und Julius Langosch mit dem Anspruch an, modernste Braukunst und oberbayerische Tradition in hochwertigen und natur-belassenen Bierspezialitäten zu vereinen. Seit Anfang 2020 produziert die Braumanufaktur in ihrer eigenen hochmodernen Brauanlage im denkmalgeschützten Gut Graßlfing. Im Sortiment der Spezialitätenbrauerei gibt es derzeit das Natur Hell, die Olchinger Weiße, den Hopfn Bua und das Dunkle, sowie immer wieder limitierte Spezialitäten wie das Oktoberfest-Märzen.

Fotos: Egon Lippert – www.lippert-egon.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!